Die passenden Preismodelle für Ihre Aufgabenstellungen

Mit dem Kauf einer kommerziellen Lizenz für iText erwerben Sie das Recht, proprietäre Anwendungen zu erstellen, sowie einen Anspruch auf dedizierten Support und Updates. iText bietet flexible Preismodelle auf Basis Ihrer Aufgabenstellungen und Geschäftsmodelle an. Sie können iText auf Servern und Desktop-Computern bereitstellen, als OEM verteilen oder sogar extern ausführen. Weitere Informationen zu unseren Lizenzangeboten finden Sie unten.

Unsere Lizenzierungsmodelle

Lizenzen auf Einheitenbasis

Wussten Sie schon, dass unsere Lizenzen unbefristet sind? Den Preis für unseren traditionellen Lizenzierungstyp können Sie ermitteln, indem Sie einfach die Server, Clients oder Geräte zählen, auf denen Sie iText-Lösungen ausführen. Probieren Sie es aus an und fordern Sie noch heute Ihr Angebot an.

OEM-Lizenzen

Bei diesem Lizenztyp dürfen Sie iText in Ihre eigenen Produkte einbetten. Ihre Kunden nutzen nur iText-Funktionen, die über Ihre Anwendung verfügbar werden, und unsere Lizenz erlaubt es ihnen nicht, iText außerhalb des Produktkontexts zu nutzen.

Lizenzen auf Volumenbasis

Diese Lizenz benötigen Sie, wenn Sie die Server, die Sie verwenden, nicht zählen können – oder möchten. In diesem Fall können wir Ihnen eine Lizenz anbieten, für die Sie eine Jahresgebühr zahlen, die auf der Anzahl der mit Ihrer Anwendung verarbeiteten Dokumente basiert.

Wartung und Support

Lizenzen auf Einheitenbasis und OEM-Lizenzen sind unbefristet und werden mit Support im ersten Jahr zu 20 % des Listenpreises verkauft. Support-Verlängerungen sind zu 20 % des geltenden Listenpreises erhältlich. 95 % unserer Anwender verlängern ihren Support jährlich – ein Beleg für unsere Sorgfalt und die Wertschätzung unserer Kunden. Lizenzen auf Volumenbasis sind Jahresabonnements, bei denen der Support inbegriffen ist.

Was hat es mit der AGPL-Lizenz auf sich?

Sie ist kostenlos, aber achten Sie auf das Kleingedruckte!

Die AGPL-Lizenz von iText ist für Entwickler gedacht, die ihren gesamten Anwendungsquellcode als kostenlose Software gemäß den Bedingungen des AGPL-„Copyleft“ mit der Open-Source-Community veröffentlichen möchten. Sobald Sie iText in einer proprietären Umgebung nutzen möchten, müssen Sie eine kommerzielle iText-Lizenz eines der oben beschriebenen Typen kaufen. Weitere Informationen zu den Bedingungen der AGPL-Lizenz finden Sie hier. In der Regel glaubt iText an die Open-Source- und Community-Entwicklung und vertraut darauf, dass Kunden die AGPL-Lizenz nicht missbrauchen. Wir zögern jedoch auch nicht, gegen Organisationen oder Personen vorzugehen, die gegen diese AGPL-Vereinbarung verstoßen oder unsere Marke schädigen.